Gästebuch

25.01.2018 - Melanie und Matthi
Liebe Doris, lieber Micha,

ich hasse Gästebücher!! Aber ich muss einfach mal loswerden, wie schön es ist, dass ihr euch damals entschieden habt die Hundeschule zu eröffnen!
Leider haben wir die ersten zwei Jahre mit Ronja viele Fehler gemacht, aber dann habt ihr uns mit viel Geduld auf den richtigen Weg gebracht. Ich denke, wir haben es dann doch noch geschafft ein Hund-Mensch-Team zu werden.
Nun haben wir das Glück dich, liebe Doris, von Anfang an bei Bria an unserer Seite zu haben. Ohje, was haben wir alles in der Zeit ohne Hund vergessen!!
Das Welpenpaket ist nun durch und wir freuen uns schon so auf die Gruppenstunden.
Bleibt bitte weiter so motiviert und seid für alle, die ihren Hund verstehen wollen, weiterhin da.

Liebe Grüße
Melanie und Matthi mit Bria


07.06.2015 - Anja Riebeck
Wir hatten nun gestern die Gelegenheit, uns einmal die Welpengruppe anzuschauen, bevor der Welpe eigentlich da ist (was uns sehr wichtig war).
Hat uns sehr gut gefallen und auf uns einen guten Eindruck gemacht.
Ich denke, wenn alles gut geht, werden wir uns in ca. 10 Wochen wiedersehen, diesmal dann mit Hund .
Liebe Grüße und vielen Dank, dass wir mal reinschnuppern durften.

25.02.2014 - Joana (http://www.gutgemacht-berlin.de)
Eine wirklich schöne Seite! Davon sollte es mehr geben!

05.11.2013 - Odette, Klaus & Sunny
Danke für die vielen wertvollen Tipps im Umgang mit einem ehemaligen "Wildhund" aus Kreta mit all seinen Panikattaken. Nach 6 Jahren Hundeschule kann ich rückblickend sagen, dass es sich gelohnt hat. Selbst Frauchen ist durch das vermittelte Wissen und den entsprechenden Impulsen des richtigen Handelns entspannter geworden. Das überträgt sich sofort auf meinen windhundartigen Griechen. Ohne die Hilfe des Dogss-Teams, insbesondere von Doris, wären wir nicht so weit gekommen, aus einen scheuen und unsicheren Hund einen alltagstauglichen Begleiter zu machen, dem es dabei gut geht und dies auch zeigt. Im Leben angekommen mit weitaus weniger Stress und mehr im Genießen!
Von ganzem Herzen - D A N K E ! insbesondere von Sunny, Klaus und Odette -

13.08.2013 - Doris Siemens (dogss.de)
Das Sommerfest am 11.08.2013 im Tierheim Eckertal war ein voller Erfolg. Danke an alle Helfer!! Ihr seid die Besten!!

05.02.2013 - Lea mit Sila und Akilah
Hallo,

wollten hier nur schnell mal einen Gruß von der Ostsee loswerden und euch zeigen, wir verfolgen immer noch, was ihr da im Süden so treibt!!! Voller Sehnsucht beobachten wir, wo die Gruppenstunden stattfinden, mussten aber feststellen, dass die Nagelschmiede wohl ohne uns bald pleite ist!

Liebe Grüße aus Rostock!

16.10.2012 - Astrid und Ben
Hallo Doris, erstmal vielen Dank für das Wochenende.
Ich kann mich Heike`s Ausführungen nur anschließen. Sie hat ja schon alles gesagt.
Es war mal ein ganz anderes Seminar als das, was wir schon kennen. Es war wirklich hoch interessant.
Jan`s Ausführungen waren eine sehr gute Auffrischung. Man hat mal wieder was zum Nachdenken bekommen.
Ich weiß, dass ich mit Ben schon sehr weit gekommen bin, aber ich weiß auch, dass ich am Ball bleiben muß.
Wie gesagt, vielen Dank nochmal und ganz liebe Grüße
Astrid mit Ben

15.10.2012 - Heike mit Hank und Santy (www.my-dogsworld.de)
Ihr lieben vom DOGSS Team, nun will ich mal ein paar Zeilen zum Seminar „Wissenschaft trifft Praxis“ schreiben, eine deutliche Vorstellung hatte ich bis dato eigentlich nicht
Also, der Wissenschaftliche Teil von Adam, war zu Anfang etwas sehr „trocken“, dies versuchte er aber in den nächsten Tagen durch seine nette und oftmals humorvolle Art uns Teilnehmern etwas „näher“ rüberzubringen, so das auch ich es verstand
Jan sein Part war eigentlich, wenn man mitgedacht hat, wie immer auf den Punkt gebracht

Sehr schön war es für mich mal OHNE Hunde teilzunehmen, so konnte ich mir die Aufgaben/Tests die demonstriert wurden genau angucken…da fiel mir schon einiges auf, was einem sonst nicht wirklich bewusst wird…
Die vielen Gespräche in den Pausen mit anderen Erziehungsberatern/ Trainern die nach dem Prinzip des Natural dogmanship erziehen, änderten im nach hinein doch sehr meine Sichtweise/Einstellung in Bezug auf Dich Doris, Hiiiiilfe!!!!!!! Was haben wir bloß in Dir für eine perfekte Trainerin!!!!!! Fachlich aufm Punkt, körpersprachlich exakt-ausdruckstark, über den Tellerrand denkend und nicht zwingend versuchen wollen, die gleiche Übungseinheit bei jedem Hund umzusetzen...wer bei Dir nicht irgendwann mal lernt, seinen Hund richtig zu erziehen, der hat den Sinn nicht verstanden…nun gut, natürlich scheitert es an der Umsetzung, aber daran ist man ja selber schuld Ja ich weiß, mehr als 300 mal gesagt und Heike hat es noch net begriffen, aber ich bleibe dran bei Santy, es wird --> siehe Hank. Vielen Dank an Euch und bis ganz bald, Heike mit Hank und Santy

17.09.2012 - Iris mit Rocco
War das heut wieder eine gelungene Hundestunde- abwechslungsreich und Hundi richtig ausgelastet!Schon im Auto lag "man" nur noch flach...
Danke Gaby, hat Spaß gemacht.

13.05.2012 - Heike mit Hank und Santy (www.my-dogsworld.de)
Liebes DOGSS - Team,
ein toller Beitrag von Euch der im Fernsehen lief ;-D
schön erklärt, sodass auch Menschen die nicht „unsere Erziehungsmethode" kennen, mal einen kleinen Einblick bekommen konnten, was wir so mit unseren Hunden „treiben“..
wenn sich nun natürlich noch die Menschen an das Halten würden, was Ihr uns jede Stunde vermittelt, dann wäre ja alles ganz einfach ;-)))
oki, ich versuche es zumindest

Bis morgen, liebe Grüße Heike mit Hank und Santy

28.03.2012 - Milana und Gimli
Hallo Doris.
Auf diesem Weg will ich mich nochmal für das schöne Fährtensuchen heute bedanken. Es hat uns beiden super viel Spaß gemacht.
Gimli ist schon im Auto eingeschlafen und schläft immer noch. Ich ruhe mich jetzt auch erstmal aus und freue mich schon auf nächste Woche.
Liebe Grüße
Milana und Gimli

01.01.2012 - Petra Fehrecke
Hallo Ihr Lieben,

wir können uns Heike's Eintrag nur anschliessen. Es war super mit dir, Gabi, hat uns allen viel Spass gemacht
und wir haben viel Neues gelernt. Auch wir würden uns über eine Wiederholung
mit dir freuen.

Doris, Du hast in Gabi dir eine würdige Vertretung heran gezogen.

Alles Gute für 2012 wünschen euch

Petra, Reimund, Freitag und Jacob

29.12.2011 - Iris mit Rocco
Wir verbringen die nächste Woche an der Nordsee- so hier euch allen einen guten Rutsch und für die Zwei- und Vierbeiner ein gesundes neues Jahr.

Leider waren wir nicht dabei- freut mich aber sehr, dass Gaby so einen guten Einstieg hatte Und Doris gute Besserung.

LG von Iris mit Rocco

28.12.2011 - Heike mit Hanki und Santy (www.my-dogsworld.de)
Liebe Gabi,Du hast Deine "Feuerprobe" bestanden und Doris würdig vertreten , Du darfst uns nun ruhig öfter "Trainieren" .
Doris Dir gute Besserung
Guten Rutsch für alle, bis nächstes Jahr
Heike mit Hank und Santy

01.12.2011 - Sunny mit Odette & Klaus
Workshop "Nasen- und Fährenarbeit" am 13.11.2011
Was für ein tolles Erlebnis. Zuerst haben wir viele interessante und neue Inhalte zur Nasen- und Fährenarbeit im theoretischen Teil erfahren. Wir konnten es kaum erwarten, dieses Wissen auch praktisch zu erleben. Mantrailing - das Geruchsobjekt --> ein Taschentuch des Vermissten. Es reichte für die Hunde aus, um der Fährte zu folgen. Die Hilfestellung für den Menschen per gesetzter Fähnchen half mir, gelassen zu bleiben und mich auf meinen Hund zu konzentrieren.
Spannend war auch zu erleben, dass trotz Hindernis (anderer Mensch auf der Fährte) die Hunde diesen ignoriert haben, um den wirklich Vermissten weiter zu suchen.
Eine tolle Alternative, meinen Hund auszulasten. Wir hatten viel Spaß Jeder Hund hat individuell gearbeitet. Wir konnten die anderen Hund-Mensch-Teams miterleben. Alles in allem - ein sehr gelungener Workshop mit vielen Eindrücken und dem Anreiz, dies auch privat weiter in der Freizeit einzusetzen. Vielen Dank an das Dogss-Team Doris und Gabi.

28.11.2011 - Lea & Sila
Hejhej,
wollte hier auch noch mal schnell meine Begeisterung vom Nasenworkshop hinterlassen. Mal wieder viel zum Nachdenken und Umsetzen an die Hand bekommen - super!

Vielen Dank!!!
Freuen uns auf mehr!!!


P.S.: Käsespicker sind doch eine gute Alternative, die sieht nämlich keiner außer uns, am Ende noch Dummy verbuddeln - fertig ist die grüne/blaue Spur .

27.11.2011 - Tyson mit Bettina & Holger
Zum Workshop Nasenarbeit(26.11.2011):
7 Stunden, die wie im Flug vergingen mit Spaß und vielen Informationen, die völlig neu sind und uns einen neuen Weg der sinnvollen Hundebeschäftigung aufzeigt haben.
Danke, Doris & Gabi

26.11.2011 - Dana und Eik Zeidler
Hallo Ihr Lieben,

der Nasenworkshop war echt klasse und wir vo unseren beiden Bernies voll begeistert.
Lilie und Purzel habe sich bewiesen und als Streber entpuppt. Scheint wohl doch Ihre Bestimmung zu sein. Schließlich sind ja Bernhardiner auch Rettungshunde. Bisher dachten wir immer die beiden könnten sich nicht mal selbst retten, aber wir schreiten mit großen Fortschriftten voran, zum einen in unserer Gruppenstunde aber auch der Nasenworkshop war super und ein absolutes Muss für alle "Spürnasen". Danke für einen tollen Workshop und Euer Engagement in den Wochenstunden!!!! Dana und Eik

24.11.2011 - Iris mit Rocco
Nun ist der Nasenworkshop schon wieder Geschichte. Mit einer toller Truppe haben wir bei herrlich sonnigem Wetter viele interessante Einblicke ins Mantrailing bekommen und die Hunde hatten ihre Erfolge beim Suchen. Danke dafür an das ganze Team von dogss,

herzliche Grüße von Iris und Rocco.

23.11.2011 - Heike (www.my-dogsworld.de)
Hallo liebes DOGGS Team
Wir haben an Eurem Nasenworkshop mit Hank und Santy teilgenommen und hatten nicht nur super Wetter,sondern auch einen super Workshop ,es gab viel "neues" für unsere Hunde und auch für Poldy und mich,zu Anfang war es etwas schwer für Hank, ein anderes Kommando als " such, such" zu hören, aber nach ein paar mal ging es , Santy hat sich da noch etwas schwer getan, aber sie ist ja auch gerade mal ein Jahr alt, wir arbeiten dran
Bis nächste Woche, machts gut, viele grüße schicken Heike, Poldy, Hank und Santy

26.10.2011 - Lea, Sila und Lumpi
HURRA HURRA ES WIRKT!!!
Habe endlich einen Cut gemacht und alles mal so umgesetzt, wie ihr es schon seit einiger Zeit predigt. Fazit: Sila und Lumpi sind draußen voll da und in der Wohnung schlafen sie in ihren Boxen. Ich kann endlich durch die Wohnung laufen, ohne immer zwei nasse Nasen in der Kniekehle zu spüren. Super Gefühl. Meine Hunde sind wie ausgewechselt!!! WARUM HAB' ICH NICHT SCHON FRÜHER AUF EUCH GEHÖRT?!?GANZ GROßES DANKESCHÖN UND BIS FREITAG!!!

Hier klicken, um einen Eintrag zu schreiben
1 2 Weiter

 

Impressum

  |  

Kontakt

  |  

DOGSS, Hundeschule
Impressum

  |  

Kontakt

  |  

Sie sind hier:  >> Gästebuch